Information gem. Artikel 13 DSGVO

 

1. Angaben zum Verantwortlichen:
Reiterverein Onkel-Toms-Hütte e.V., Onkel-Tom-Straße 172, 14169 Berlin,

eingetragen im Vereinsregister Nr. 3665 Nz. beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, LSB-Nr.: 2716, FN-Nr.: 1700014

 

2. Angaben zum Vertreter des Verantwortlichen:

Der Verantwortliche wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand gemäß § 26 BGB:

Kirsten Goebel, 1. Vorsitzende

Martina Ruppin, 2. Vorsitzende

Marcus A. Eisenhut, Kassenwart

Corinna Wöhrle, stellv. Kassenwartin

Zwei Vorstände vertreten den Verein.

 

3. Datenschutzbeauftragter: entfällt.

4. Zuständige Aufsichtsbehörde:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit,

Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, Telefon: 030 13889-0, Telefax: 030 2155050, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

5. Verarbeitungszwecke

Die Daten der Mitglieder werden ausschließlich im Rahmen der Mitgliederverwaltung erhoben und verarbeitet.

Die Daten der Mitarbeiter / Entgeltbezieher erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Das erweiterte Führungszeugnis ist erforderlich zum Schutz der Jugendlichen.

Die Videoüberwachung erfolgt zur Wahrung des Hausrechts und der dem Verein obliegenden Sicherheitsverantwortung für die Tiere und des Eigentums der Einsteller.

Soweit Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben, speichern wir die uns übermittelten Angaben.

 

6. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Datenerhebung und –verwaltung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, u.a. das BGB, die DSGVO, BDGS, und für Turniersportler im Rahmen der Sportstatuten der FN, und bei Mitarbeitern / Entgeltbeziehern aufgrund der zivil-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Regeln.

Sofern Sie uns kontaktieren, so werden die Daten aufgrund Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert, vgl. Art. 6 (1) a) DSGVO. Weiterhin werden die Daten solange und soweit gespeichert, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Ansprüchen erforderlich ist, vgl. Art. 6 (1) f) DSGVO.

 

 

7. Empfänger der Daten

Die Daten werden nicht weitergeben, soweit wir dazu nicht gesetzlich verpflichtet sind bzw. im Turniersport erfolgt die Datenweitergabe im Rahmen der Sportstatuten der FN.

Der Zahlungsverkehr erfolgt über ein inländisches Kreditinstitut.

 

8. Rechte, Dauer der Speicherung

Es bestehen Auskunftsrechte (Art. 15 DSGVO u.a.), Berichtigung (Art. 16 DSGVO) und soweit möglich die der Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Da wir die Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bzw. zur Vertragserfüllung erheben, kann die Löschung nur eingeschränkt verlangt werden (z.B. Teilnahme an Newslettern, und nach Austritt die Angabe von Telefon, Mailadresse, vgl. Art. 17 und 21 DSGVO, also nur soweit die Verarbeitung nicht auf Grundlage von Art. 6 (1) b) und/oder f) DSGVO erfolgt(e)). Die Aufbewahrungs- bzw. Speicherfrist beträgt regelmäßig 10 Jahre am Ende des Kalenderjahres. Die Mitgliederdaten werden also frühestens zehn Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres der Beendigung der Mitglied­schaft bzw. des Arbeitsverhältnisses gelöscht. Andere Daten löschen wir regelmäßig nach Ablauf der Verjährung.

 

9. Folgen einer Nichtbereitstellung notwendiger Daten

Für die Mitgliedschaft bzw. das Arbeitsverhältnis sind die personenbezogenen Daten notwendig. Soweit diese nicht bereitgestellt werden, kann a/ eine Mitgliedschaft nicht beantragt bzw. b/ das Trainer- / Entgelt- / Arbeitsverhältnis nicht begonnen bzw. fortgeführt werden.

Soweit Sie sich an uns wenden, erklären Sie sich mit der Datenvereinbarung incidenter einverstanden, andernfalls können wir nicht antworten.

 

10. Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Es findet nicht statt und es ist nicht geplant, die Daten a/ für andere als die genannte gesetzlichen und vertraglichen Zwecke zu speichern, b/ diese an nicht genannte Dritte zu übermitteln, c/ diese in einem Drittland zu speichern oder zu verarbeiten, und d/ diese an ein Drittland bzw. an internationale Organisationen zu übermitteln.

 

11. Cookies bzw. Tracking / Analytics
Cookies und Tracking / Analytics werden nicht zur Analyse und/oder Registrierung von Nutzerverhalten eingesetzt.

 

Kontakt

Büro

Ob Sie Termine für Reitstunden buchen oder Informationen einholen möchten - unsere Damen im Büro sind für Sie da. Sie beraten, organisieren und haben für alles ein offenes Ohr.

Das Büro erreichen Sie unter:

Telefon: 030  813 20 81
Fax: 030  813 74 61
E-Mail: info@oth-reiten.de

 


 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag

15:00 - 17:00 Uhr

Samstag 12:00 - 14:00 Uhr

Sonntag und Montag

geschlossen

 

 Telefonbereitschaft

Dienstag
bis
Freitag
12:00 - 14:00 Uhr

Außerhalb der Telefonzeiten können Sie gerne eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir werden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

 

Joomla templates by Joomlashine